+49 60 32 93 40 - 0 fusion-days@milchundzucker.de

FUSION DAYS 2017
KOMMEN SIE MIT AUF EINE ETWAS ANDERE CANDIDATE JOURNEY

Es lebe die Nummernrevue.
Wer bereits 2014 auf der Fusion Days Premiere dabei war, der erinnert sich noch gut an die unorthodoxe, bunt-lehrreiche Keynote von Professor Christian Blümelhuber „Marke ist Porno“. Hier lernten wir, dass der Weg zum Verstehen einer Marke im Grunde genommen kleine Geschichten sind, die sich aneinander reihen und auf ein Ergebnis einzahlen.
Genauso verhält es sich mit Arbeitgebermarken, deren Kontinuität innerhalb einer Candidate Experience und einer Candidate Journey. Kleine Etappen, die unsere Kandidaten beschreiten und die sie im besten Fall nicht vom Weg abbringen.
Der Weg ist das Ziel.
Am 07. & 08. November wollen wir uns den Themen Candidate Experience und Candidate Journey nähern.

Und zwar in guter alter Tradition. Als ein Branchenevent etwas außerhalb der Norm, in dem wir Dinge zusammenbringen, die unserer Meinung nach nicht getrennt gehören: Rationales & Irrationales. Kopf & Bauch, Herz & Verstand, IT & Kommunikation. Lehrreiches & Unterhaltsames.

STIMMEN DER TEILNEHMER

  • „Interessante Vorträge auch mal Abseits des schon so oft gehörten.“

    Mario D'Alessio Leiter Personalsachbearbeitung und Trainingsadministration, Fraport AG
  • „Schöne Location, angenehme Atmosphäre und mal keine Massenveranstaltung. Gerne nächstes Jahr wieder.“

    Sandra Hoffmann Leiterin Personalmarketing und Recruiting & Personalentwicklung
    Bertrandt AG
  • „Für mich ganz klar ein Pflichttermin mit inspirierenden Vorträgen und aufschlussreichen Gesprächen mit sympathischen milch & zucker-Kunden!“

    Astrid Nolte Projektleitung Personalinformations- und Managementsystem
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
  • „Interessante Vorträge und eine tolle Gelegenheit zum fachlichen Austausch in exklusiver Runde deutscher Top-Arbeitgeber.“

    Ulf Esser Sourcing & Recruiting
    thyssenkrupp AG
  • „Sehr gut organisiertes Event mit anregenden Vorträgen und der Möglichkeit sich fachlich mit anderen Kunden und Mitarbeitern von milch & zucker auszutauschen“.

    Peter Rabus Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
  • „Vorträge bildlich darzustellen, hat die Veranstaltung bereichert.“

    Susan Rückert Personalreferentin
    Fraport AG
  • „Spannende Vorträge, innovative praxistaugliche Ideen, interessanter Austausch.“

    Björn Sänger Referent für Projekte und Organisationsentwicklung
    Elbkinder Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH
  • „Freue mich auch zukünftig auf inspirierende Vorträge bei den Fusion Days.“

    Isabell Müller Gruppenleiterin Recruiting & Retention
    Commerzbank AG

AGENDA

Dienstag
07.11.
10:30 bis 11:00Ankommen & Kaffee
11:00 bis 11:15Begrüßung
11:15 bis 12:30BeeSite® User Group
JobStairs Community Meeting
12:30 bis 13:30Mittagessen
13:30 bis 15:30BeeSite® User Group
JobStairs Community Meeting
15:30 bis 16:00Kaffeepause
16:00 bis 17:00BeeSite ® User Group
JobStairs Community Meeting
ab 19:30Get together mit gemeinsamem Essen

Mittwoch
08.11.
09:00 bis 09:30Ankommen & Kaffee
09:30 bis 10:00Begrüßung
Ingolf Teetz // milch & zucker AG 
10:00 bis 11:00Keynote 1
Ansprüche an die Arbeitswelt 
Dr. Steffi Burkhart // Beraterin, Dozentin
11:00 bis 11:30Kaffeepause
11:30 bis 12:15Session 1
Anwendungsszenarien von Chatbots im Recruiting und Personalmanagement
Prof. Dr. Wolfgang Jäger // DJM Consulting GmbH / Hochschule Rhein Main 
Session 2
noch offen 
12:15 bis 13:15Mittagessen
13:15 bis 14:15Session 3
Background Check
Bon Idziak // Accurate Background Inc.;
14:15 bis 14:45Kaffeepause
14:45 bis 15:30Session 4
Case Study „Projekt Teamrecruiting“ 
Ute Neher // Telekom AG 
Session 5
Influencer Marketing 
Hauke Gerdes  // Redakteur, Autor, Konzepter, Web-TV- und Marketingspeziaist
15:30 bis 16:30Keynote 2
Digital Badges 
Serge Ravet // ADPIOS
ab 16:30Gemeinsamer Ausklang

VERANSTALTER

milch & zucker AG - Talent Acquisition & Talent Management Company AG
Schubladen sind für milch & zucker zu eng. Denn eigentlich ist das Unternehmen Software-Hersteller, Agentur, SAAS-Anbieter und Strategieberatung in einem. Arbeitgebermarken, Recruiting, Talent Management oder Talent Relationship Management sind deren große Leidenschaften. Rund 120 Mitarbeiter arbeiten beständig daran, die Disziplinen rund um Talent Acquisition & Talent Management als Ganzes weiterzuentwickeln. Kurzum: milch & zucker bringt Unternehmen mit den passenden Talenten zusammen und sorgen dafür, dass es so bleibt.
JobStairs gehört seit 2003 zu den Top-Jobbörsen in Deutschland. Es verfügt über ein bedarfsorientiertes Leistungsportfolio, das genau auf die Recruiting-Ansprüche von besonders erfolgreichen Unternehmen sowie großen Markenanbietern zugeschnitten ist. Dabei profitieren alle Partnerunternehmen von umfassenden Employer Branding-Maßnahmen sowie einem effizienten Community Management.

LOCATION

Tschüs Bad Nauheim. Hallo Gießen.Ende des Jahres wird die Ära Bad Nauheim als milch & zucker Hauptstandort zu Ende gehen. Der Neubau im Gießener Westen ist bereits auf der Zielgeraden angekommen. Grund genug, den Fusion Days ebenfalls einen neuen Rahmen zu geben.
Das Heyligenstaedt liegt inmitten der freundlichen Universitätsstadt Gießen, die mit rund 78.000 Einwohnern die achtgrößte Stadt Hessens ist. Gießen ist nicht nur das administrative Zentrum Mittelhessens, sondern auch ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt und eines der Oberzentren der Region.

Adresse:
Heyligenstaedt
Aulweg 41, 35392 Gießen, Deutschland
Google Maps

Location & HotelBereits von außen beeindruckt unsere Location mit seiner denkmalgeschützten Industriefassade aus dem Jahr 1876, womit es eines der ältesten Gebäude in Gießen ist.
Im Inneren aber trifft alte Geschichte auf junge Moderne. Das Restaurant, die Tagungsräume und das Hotel sind 2013 liebevoll renoviert worden. Die Zimmer sind in unterschiedlichen Farbstilen möbliert, dekoriert und mit allem technischen Komfort ausgestattet, allergikerfreundlich und behindertengerecht. 3 Außenterrassen und ein Wellnessbereich bieten Raum zum Wohlfühlen.

Weitere Hotels in der Umgebung
Wir haben Ihnen im nachfolgenden PDF eine Liste alternativer Hotels zusammengestellt. MUZ-Hotelliste_FD_2017

ANMELDUNG

Machen Sie sich schon jetzt einen fetten Knoten ins Taschentuch oder noch besser:
Sichern Sie sich schon jetzt einen der Plätze.

Konferenzleitung 
Anke Franke.
Teilnehmermanagement
Christian Deiters.

DI 07.11.2017 - JobStairs® Community & BeeSite® Recruiting Edition UserGroup

JobStairs Community 0€
Nur für JobStairs
Member
Recruiting Edition User Group 0€
Nur für BeeSite® Recruiting Edition User

MI 08.11.2017 - FD 17

REFERENTEN

INGOLF TEETZ

milch & zucker

Nach dem Studium der Physik gründete Ingolf Teetz 1999 zusammen mit seinen drei Partnern die milch & zucker AG. Dort leitet er den Geschäftsbereich Software und Technologie. Spezialisiert auf Talentmanagement Software begleitet er bei milch & zucker zahlreiche große und mittelständische Unternehmen bei der Einführung von Recruiting- und Talentmanagement-Software. Ingolf Teetz ist Mitglied des Board of Directors des HR XML Consortiums, einer internationalen Non-Profit-Organisation, die sich dem standardisierten Austausch von HR Daten verschrieben hat.
INGOLF TEETZ

PROF. DR. WOLFGANG JÄGER

DJM CONSULTING GMBH / HOCHSCHULE RHEIN MAIN

Prof. Dr. Wolfgang Jäger ist seit 1995 Professor am Studiengang Media Management der Hochschule RheinMain in Wiesbaden. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf der Optimierung personalwirtschaftlicher und kommunikationsbezogener Prozesse und Strukturen. Er führt zu diesen Themen, insbesondere unter Berücksichtigung der neuen Medien, viele Beratungs- und Praxisprojekte durch, leitet regelmäßig Kongresse und Fachtagungen und schreibt zahlreiche Fachartikel und Bücher. Seit 1990 ist er Gesellschafter der Dr. Jäger Management-Beratung und zusätzlich der DJM Consulting GmbH, beide mit Sitz in Königstein im Taunus. In den letzten 10 Jahren wurde Prof. Jäger von der Fachzeitschrift „Personalmagazin“ wiederholt zu einem der führenden Köpfe des Personalwesens gewählt.
PROF. DR. WOLFGANG JÄGER

PROF. DR. STEFAN STROHMEIER

UNIVERSITÄT DES SAARLANDES

Stefan Strohmeier ist Inhaber des Lehrstuhls für Management-Informationssysteme an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. Dort forscht, lehrt und berät er im Bereich HR-Informationssysteme und digitales Personalmanagement.
PROF. DR. STEFAN STROHMEIER

DR. CHRISTIAN ZEPP

DEUTSCHE SPORTHOCHSCHULE KÖLN

Dr. Christian Zepp ist ausgebildeter Diplom-Sportwissenschaftler, sportpsychologischer Experte sowie systemischer Coach und Change Manager. Nach seiner Tätigkeit als Nationaltrainer im Behindertenvolleyball von Kambodscha und der trainingswissenschaftlichen Betreuung von Formel 1 und Rallyefahrern hat er am Psychologischen Institut der Deutschen Sporthochschule Köln promoviert. Seit 2009 arbeitet er dort als Dozent und Wissenschaftler, und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Teamprozessen sowie der Individual- und Gruppenbetreuung im Leistungssport. Darüber hinaus betreut und begleitet er als freiberuflicher sportpsychologischer Experte, Coach und Referent Athleten, Mannschaften, Trainer und Verbände auf nationaler und internationaler Ebene.
DR. CHRISTIAN ZEPP

INGO LEVEN

TNS INFRATEST SOZIALFORSCHUNG

Ingo Leven ist Diplom Psychologe und arbeitet als Projektleiter im Forschungsbereich „Familie, Bildung, Bürgergesellschaft“ bei TNS Infratest Sozialforschung in München. Dort befasst er sich mit den Schwerpunkten Anspruchsvolle Bevölkerungsumfragen, Aufwachsen in Deutschland und Sozialisation und Generationsverhältnis. Im Rahmen dieser Tätigkeit ist er unter anderem Co-Autor der Shell Jugendstudien 2002, 2006, 2010 und 2015 sowie der World Vision Kinderstudien 2007 und 2010.
INGO LEVEN

DR. JENS-UWE MEYER

GESCHÄFTSFÜHRER INNOLYTICS GMBH

Die FAZ nennt ihn „einen der führenden Experten für Innovation in Deutschland“, der Harvard Business manager beschreibt ihn anerkennend als den „Top Management Berater für Innovationskultur und disruptive Innovation“. Dr. Jens-Uwe Meyer promovierte an der Leipzig Graduate School of Management über die Innovationsfähigkeit von Unternehmen und hat einen MBA in Medienmanagement. Er leitet einen der innovativsten Studiengänge in Deutschland: Den „Master of Management and Innovation“ an der Steinbeis SMI in Berlin. Dort unterrichtet er Manager in holistischen Ansätzen, neuen Führungstechniken und Unternehmensstrukturen. Er ist Mitglied des Scientific Panel International Society of Professional Innovation Management (ISPIM). So ungewöhnlich wie seine Denkweise ist auch sein Lebenslauf. Er war Polizeikommissar in Hamburg, wo er u.a. auf der Hamburger Davidwache und bei der Rauschgiftfahndung im Einsatz war. Später wechselte er zum Fernsehen: Er war Pro Sieben Studioleiter in Jerusalem und Washington. Als Chefreporter berichtete er live aus mehr als 25 Ländern. Managementerfahrung sammelte er als Chefredakteur der Jugendwelle MDR JUMP und als Programmdirektor beim privaten Radiosender Antenne Thüringen. Seine Unternehmen „Die Ideeologen“ und „Innolytics“ entwickeln softwarebasierte Innovationstools für mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne. Dr. Jens-Uwe Meyer hat über die Innovationsfähigkeit von Unternehmen promoviert, ist Autor von neun Büchern und mehr als 200 Fachartikeln. Er ist ein gefragter Interviewpartner und Gastautor für Fachmedien und die Wirtschaftspresse.
DR. JENS-UWE MEYER

PROF. Dr. JOSEF VAN GENABITH

DEUTSCHES FORSCHUNGSZENTRUM FÜR KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

Prof. Dr. Josef van Genabith ist einer der wisssenschaftlichen Direktoren des DFKI, des Deutschen Forschungszentrums für künstliche Intelligenz. Er leitet die Multilinguale Technologie Gruppe, und, gemeinsam mit Prof. Hans Uzskoreit, die Sprachtechnologieabteilung des DFKI. Josef van Genabith ist Professor für Übersetzungsorientierte Sprachtechnologie an der Universität des Saarlandes und war Professor for Computing an der Dublin City University,  sowie der Gründungsdirektor des Centre for Next Generation Localisation (jetzt ADAPT) in Irland.
PROF. Dr. JOSEF VAN GENABITH

Jan Schüttler

Bayer

Seit 2013 ist JanSchüttler „Manager University and Talent Relations“ in der Bayer Business Services. Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium der Kommunikationswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster (Magister Atrium) arbeitete Jan Schüttler zuerst als Freier Journalist. 2007 führte ihn sein Weg als „PR-Referent Germany & Central Europe“ zu Atos Origin. Im selben Jahr noch folgte der Wechsel zu Bayer Business Services als „Head of Public & Media Relations“.  Es folgten weitere Bayer-Stationen als „Head of Internal Communications & Public Relations“ und  „Head of Public Relations and Corporate TV“.
Jan Schüttler

RÜCKBLICK FD 16

Spannende Keynotes und großartige Vorträge – schauen Sie was die Fusion Days 2016 zu bieten hatten. Klicken Sie auf das Bild oder hier: Zu den Rückblicken. Klicken Sie auf das Bild oder hier: Zu den Rückblicken.

TEILNEHMER

Schauen Sie, wer Ihrer Kollegen, welche milch & zucker Mitarbeiter und welche JobStairs Ansprechpartner bei den Fusion Days dabei sind.

Konferenz – Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

DOWNLOADS

Die Vorträge der Fusion Days 2016 stehen allen Teilnehmern auf einer eigenen Downloadseite zur Verfügung: https://www.milchundzucker.de/fusion-days/downloads-2016.