+49 641 300 20 500 fusion-days@milchundzucker.de

FUSION DAYS 2019

Den Kern des Konzepts der Fusion Days bildet der Blick über den eigenen Tellerrand. Und am 12. und 13. November 2019 schauen wir erneut ein kleines Stückchen weiter: nämlich über Ländergrenzen hinweg. Denn die Fusion Days 2019 drehen sich um die Themen „Work, Recruiting und HR-Marketing in Europa“. Dabei geht es um Fragen wie: Wie machen es unsere europäischen Kollegen? Wie bauen unsere Nachbarn Arbeitgebermarken auf? Welche Systeme und Software-Lösungen kommen zum Einsatz? Oder auch: Wie sieht es mit multinationalem Recruiting aus?
Welche spannenden Entwicklungen, Trends und zukunftsweisenden Start-ups unserer Nachbarn sind womöglich richtungsweisend? Über allem schwebt in guter alter „Fusion Days“-Tradition natürlich der Gedanke: Wie können wir uns davon für unsere eigene Arbeit inspirieren lassen? Mit spannenden Vorträgen von ausgewählten Experten werden wir die Themen beleuchten. Lernen Sie gemeinsam mit uns von den Besten ihres Fachs: Seien Sie bei den Fusion Days 2019 dabei und freuen Sie sich auf einen Branchenevent etwas außerhalb der Norm. Wir freuen uns schon auf Sie!

AGENDA

Dienstag
12.11.
ab 13:00 Arrival & Welcome snack – milch & zucker AG in Gießen
// Raum: Küche milch & zucker AG
13:30 bis 15:30 BeeSite® User Group Meeting
// Raum: Hazelnut
Infos und Erfahrungen zur BeeSite Recruiting Edition
Tania Teetz // milch & zucker AG
13:30 bis 15:30 JobStairs Community 
// Raum: Küche milch & zucker AG
Willkommen & neue Features von JobStairs
Ingolf Teetz // milch & zucker AG

Erfahrungen mit neuem Vermarktungskonzep
Ingolf Teetz & Kathrin Liebscher // milch & zucker AG

Quo Vadis der Karrierewebsite
Alle

15:30 bis 16:00 Coffee break
// Raum: Küche milch & zucker AG
16:00 bis 18:00 BeeSite® User Group Meeting
// Raum: Hazelnut
Infos und Erfahrungen zur BeeSite Recruiting Edition
Tania Teetz // milch & zucker AG
16:00 bis 18:00 JobStairs Community
// Raum: Lilac Grey
Ergebnisse der Karriere-Websites Studie
Prof. Dr. Wolfgang Jäger // DJM-Consulting

Vorstellung des neuen wissenschaftlichen Beirates
Ingolf Teetz // milch & zucker AG

ab 19:30 bis 24:00 Get together mit Dinner und Showact 
// Location: who killed the pig (Schlachthofstraße 10, 35398 Gießen)
21:00 Andy Strauß // Slam Master & Schriftsteller
Mittwoch
13.11.
09:00 bis 09:30 Arrival & Coffee – Hotel Vienna House (Leica Camera AG in Wetzlar)
// Raum: Ernst Leitz 1
09:30 bis 10:00 Begrüßung 
// Raum: Alberto Korda & René Burri
Welcome in der Leica Welt
Ingolf Teetz // milch & zucker AG York von Roenne // Leica Camera AG
10:00 bis 10:45 Session 1
// Raum: Alberto Korda & René Burri
Internationales Recruiting der Deutschen Telekom
Eleana Giampana & Bianca Lorenzen // Deutsche Telekom AG
10:45 bis 11:15 Coffee break 
// Raum: Ernst Leitz 1
11:15 bis 12:00 Session 2
// Raum: Alberto Korda & René Burri
Einsatz des ESCO strategic framework 
Koen Polley // ESCO Support Team
12:00 bis 12:30 Coffee break // Raum: Ernst Leitz 1
12:30 bis 13:15 Session 3 
// Raum: Alberto Korda & René Burri
Natural Language Processing oder „Entscheiden Algorithmen über Erfolg und Misserfolg von Stellenanzeigen?“
Ingolf Teetz & Olena Linnyk & Jens Kohl // milch & zucker AG
13:15 bis 14:30 Lunch 
// Raum: Restaurant Weinwirtschaft
14:30 bis 15:15 Session 4
// Raum: Alberto Korda & René Burri
Instagram & Gamification
Daniel Zoll // #fragdendan
15:15 bis 15:45 Coffee break
// Raum: Ernst Leitz 1
15:45 bis 16:30 Session 5
// Raum: Alberto Korda & René Burri
Active Sourcing im Basketball
Ingo Freyer & Heiko Schelberg // JobStairs GIESSEN 46ers
ab 17:00 Gemeinsamer Ausklang
// Raum: Restaurant Weinwirtschaft

VERANSTALTER

milch & zucker AG - Talent Acquisition & Talent Management Company AG
Schubladen sind für milch & zucker zu eng. Denn eigentlich ist das Unternehmen Software-Hersteller, Agentur, SAAS-Anbieter und Strategieberatung in einem. Arbeitgebermarken, Recruiting, Talent Management oder Talent Relationship Management sind deren große Leidenschaften. Rund 120 Mitarbeiter arbeiten beständig daran, die Disziplinen rund um Talent Acquisition & Talent Management als Ganzes weiterzuentwickeln. Kurzum: milch & zucker bringt Unternehmen mit den passenden Talenten zusammen und sorgt dafür, dass es so bleibt.
JobStairs gehört seit 2003 zu den Top-Jobbörsen in Deutschland. Es verfügt über ein bedarfsorientiertes Leistungsportfolio, das genau auf die Recruiting-Ansprüche von besonders erfolgreichen Unternehmen sowie großen Markenanbietern zugeschnitten ist. Dabei profitieren alle Partnerunternehmen von umfassenden Employer Branding-Maßnahmen sowie einem effizienten Community Management.

REFERENTEN

Nur die Besten für Sie.

Laura Veza-Visan

Beraterin für die Europäische Kommission, ESCO Support-Team

Laura verfügt über 5 Jahre Berufserfahrung im Projektmanagement für EU-Institutionen in Politikbereichen im Hinblick auf Kompetenzentwicklung, Arbeitsmobilität und nachhaltiger Entwicklung. Sie ist Teil des Teams, das die ESCO-Klassifizierung verwaltet, den Überwachungs- und Bewertungsbereich des Projekts leitet und die Beziehungen und Kommunikation mit ESCO-Anwendern verwaltet.
Laura Veza-Visan

PD DR. OLENA LINNYK

milch & zucker

Olena Linnyk ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz. Seit Jahren hält sie Vorträge auf Konferenzen und absolvierte verschiedenste Forschungsaufenthalte, unter anderem in Finnland und den USA. Bei milch & zucker ist Olena seit 2019 für die Entwicklung von KI-Lösungen für den Digital-HR-Bereich zuständig. Darüber hinaus forscht sie am Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS) im Bereich Deep Learning und ist an der Justus-Liebig-Universität Gießen als Privatdozentin tätig.
PD DR. OLENA LINNYK

INGOLF TEETZ

milch & zucker

Nach dem Studium der Physik gründete Ingolf Teetz 1999 zusammen mit seinen drei Partnern die milch & zucker AG. Dort leitet er den Geschäftsbereich Software und Technologie. Spezialisiert auf Talentmanagement Software begleitet er bei milch & zucker zahlreiche große und mittelständische Unternehmen bei der Einführung von Recruiting- und Talentmanagement-Software. Ingolf Teetz ist Mitglied des Board of Directors des HR XML Consortiums, einer internationalen Non-Profit-Organisation, die sich dem standardisierten Austausch von HR Daten verschrieben hat.
INGOLF TEETZ

JENS KOHL

milch & zucker

Jens Kohl hat Informatik mit Nebenfach Psychologie studiert und gehört seit 2011 fest zum Team von milch & zucker. Aktuell promoviert er im Rahmen des Forschungsprojektes CATS (Chatbots in Applicant Tracking Systems) im Bereich der künstlichen Intelligenz. Dabei beschäftigt er sich unter anderem mit der Anwendbarkeit unterschiedlicher KI-Methoden und neuronaler Netze auf aktuelle Problemstellungen. Die Doktorarbeit ist eine Kooperation von milch & zucker mit der Hochschule Rhein-Main und wird vom Land Hessen gefördert.
JENS KOHL

DANIEL ZOLL

Social Media Berater

Daniel Zoll hat, als Redaktionsleiter des Berliner Radiosenders JAM FM, eine der erfolgreichsten und reichweitenstärksten deutschen Radiomarken im Social-Media-Bereich aufgebaut. Mittlerweile berät der Digital Content Creative zahlreiche Medienunternehmen, Firmen und Personalities im Bereich Social Media, Markenaufbau, Digitales Branding und Storytelling. Der gebürtige Bayer hält deutschlandweit Workshops über Instagram und Influencer Marketing und ist als Speaker, Hochschuldozent und Eventmoderator tätig.
DANIEL ZOLL

ELEANA GIAMPANA

Deutsche Telekom

Eleana Giampana ist bei der Deutschen Telekom dafür verantwortlich, Ideen für neue Konzepte und Strategien zu initiieren und Projekte zu realisieren, die zu einer hochmodernen globalen Rekrutierungspraxis innerhalb der gesamten Gruppe führen. Eleana hat in München an der LMU studiert und besitzt zudem einen Abschluss in Human Resources an der Cornell School of Industrial & Labour Relations. Ihre inzwischen über 25-jährige Berufserfahrung sammelte sie unter anderem in der Kommunikation bei Vodafone und Bechtel SA, als Selbstständige im Bereich Executive Search sowie bei Deloitte als Leiterin Human Capital Practice in Athen. Eleana ist Griechin, Mutter von 2 Kindern und Marathonläuferin.
ELEANA GIAMPANA

UTE NEHER

Deutsche Telekom

Ute Neher ist seit 2010 bei der Deutschen Telekom AG tätig, seit 2019 in der Position als Head of Global Talent Aquisition. Sie selbst bezeichnet sich als Nerd und weiß genau, welche Chancen die Digitalisierung mit sich bringt. In der Vergangenheit schaffte sie es immer wieder, mit mutigen, kreativen und unkonventionellen Methoden die Zielgruppen zu begeistern und zu gewinnen. Bestes Beispiel: Sie ging bereits zweimal für die Telekom auf dem HR Recruiter Slam ins Rennen. Ute Neher bloggt regelmäßig für ihren Arbeitgeber zu verschiedenen Themen mit HR-Bezug.
UTE NEHER

INGO FREYER

JobStairs GIESSEN 46ers

Ingo Freyer ist seit 2017 der Head Coach der JobStairs GIESSEN 46ers. Davor war er fast 10 Jahre bei Phoenix Hagen und führte den Club von der zweiten in die erste Liga. Seine erste Trainerstation absolvierte er beim SC Rist Wedel. In seiner aktiven Zeit als Spieler bis 2004 war er unter anderem bei Alba Berlin, dem SSV Ulm und den Eisbären Bremerhaven. Zu seinen größten Erfolgen als Spieler zählt der Gewinn des Europapokals „Korać-Cup“. Zudem absolvierte er für das Deutsche Nationalteam 39 Länderspiele. Zu seinem Markenzeichen als Trainer gehört ein schneller und auf Angriff ausgelegter Spielstil.
INGO FREYER

HEIKO SCHELBERG

JobStairs GIESSEN 46ers

Der Hotelbetriebswirt Heiko Schelberg stieg schon früh in das Thema Vermarktung ein. 2001 wechselte er von der Hotellerie in die Sportvermarktung. Unter anderem war er für Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt und 1. FC Kaiserslautern tätig. Vom Fußball ging es dann zum Basketball. Seit 2012 ist Schelberg Geschäftsführer des Bundesligisten JobStairs GIESSEN 46ers. Unter seiner Führung kehrten die Mittelhessen in die erste Liga zurück. Auch finanziell. Schelberg konnte 2013 eine Insolvenz verhindern und hat seitdem die Gesundung des Klubs entscheidend mit vorangebracht.
HEIKO SCHELBERG

York von Roenne

Leica Camera AG

York von Roenne ist seit 2016 als Global HR Director bei der Leica Camera AG tätig. Er hat Rechtswissenschaften in Berlin, Heidelberg und Lausanne studiert und seine jahrelange Berufserfahrung in der Personalentwicklung und im Personalmanagement unter anderem bei QIAGEN, Air Liquide und ThyssenKrupp gesammelt.
York von Roenne

ANDY STRAUß

Slam Master & Schriftsteller

Andy Strauß behauptet standhaft, Doktor der Mathematik zu sein und Magister der Soziologie, kann das aber auf keine Art und Weise belegen. Vielleicht stimmt es also nicht. Was stimmt ist, dass er aus Ostfriesland kommt und irgendwann am Anfang dieses Millenniums nach Münster gezogen ist, wo er immer noch wohnt. Nämlich in einer erfolgreich erkämpfter Ex-Hausbesetzer-Kommune. Er schreibt Kurzgeschichten, Romane, Theaterstücke, Gedichte und anderen weirden shit, hat eine Band namens doomed Zau, die er aber vernachlässigt und macht gerne Dinge, auf die er Lust hat.
ANDY STRAUß

LOCATION

Das stilvolle Ambiente in GießenVor 40 Jahren waren Gießen und Wetzlar einmal für kurze Zeit eine Stadt: Lahn. Bei den Fusion Days bringen wir die beiden Städte wieder zusammen. Unsere Vorabendveranstaltung findet statt im who killed the pig im ehemaligen Schlachthof in Gießen. Das über 100 Jahre alte denkmalgeschützte Gebäude mit seinen markanten Backsteinmauern ist seit 2017 Heimat für eine stilvolle Bar und Event-Location. Adresse: who killed the pig, Schlachthofstraße 10, 35398 Gießen, Deutschland
Besondere Architektur in Wetzlar 2014 zog ein Traditionsunternehmen zurück nach Wetzlar: die Leica Camera AG. Das war einerseits eine Rückkehr zu den Wurzeln, andererseits ein Schritt in die Zukunft mit einem neuen Produktions- und Verwaltungsgebäude im Leitz-Park. Hier entstand ein einzigartiger Erlebnis- und Inspirationsort, der die Markenwelt und die Faszination der Leica-Fotografie mit allen Facetten erlebbar macht. Kreise und Kreissegmente bestimmen die Architektur, die mit ihrer Formgebung immer wieder auf die Produkte anspielt. Und damit jeden Besucher zum Fotografieren einlädt. Adresse: Leica Camera AG, Am Leitz-Park 6, 35578 Wetzlar, Deutschland
HotelsDamit Sie nicht lange suchen müssen, haben wir es schon einmal getan. Im folgenden PDF haben wir Ihnen eine Liste möglicher Hotels in der Nähe zusammengestellt: Hotelliste-Fusion-Days

ANMELDUNG

Machen Sie sich schon jetzt einen fetten Knoten ins Taschentuch oder noch besser:Sichern Sie sich schon jetzt einen der Plätze.

Teilnehmermanagement Patricia Polednia

Teilnehmermanagement Christian Deiters

DI 12.11.2019 - JobStairs® Community & BeeSite® Recruiting Edition UserGroup

JobStairs Community 0€
Nur für JobStairs Member
Recruiting Edition User Group 0€
Nur für BeeSite® Recruiting Edition User

MI 13.11.2019 - Fusion Days 2019

RÜCKBLICKE

In den vergangenen Jahren konnte man sich sicher sein: Auf den Fusion Days erwarten einen außergewöhnliche Referenten, topaktuelle Themen und interessante Vorträge. So auch wieder 2019. Hier geben wir Ihnen die Möglichkeit für einen spannenden Rückblick in Bild und Wort.

Die Themen der vergangenen Fusion Days

Blockchain, Bitcoin, Crypto Assets, ICOs: Entstehung eines neuen Finanzökosystems?
Prof. Dr. Philipp Sandner

Die Marke Lufthansa neu entdecken
Gerhard Kaltenborn

Storytelling – von der schlechten Idee zum Buchbestseller. Ein Vortrag über Inspiration, Talent und Kreativität.
Dietrich Faber

Generation Z: über die Nutzungsgewohnheiten einer unbekannten Zielgruppe – Kids und Teens.
Charles Bahr

Having Your Cake and Eating it Too: How Integration Standards Enable Use of “Best of Breed” Vendors
Rick Barfoot

We need to talk! Zur Rolle der Unternehmenskultur bei der erfolgreichen digitalen Transformation Ihres Unternehmens 
Prof. Sven Henkel.

Den Rückblick finden Sie hier.

Keynote 1
Der Y-Mindset als Treiber für den Wandel Ihrer Organisation und dem sHRM. 
Dr. Steffi Burkhart

Anwendungsszenarien von Chatbots im Recruiting und Personalmanagement 
Prof. Dr. Wolfgang Jäger

Deep Learning: Antriebsmotor der modernen Künstlichen Intelligenz
Dr. Damian Borth

Background Screening
Bon Idziak

Case Study „Projekt Teamrecruiting“ 
Ute Neher, Telekom

Keynote 2
Influencer Marketing
Hauke Gerdes 

Digital Badges 
Serge Ravet

Eine Nachbesprechung zu den Fusion Days 2017 finden Sie hier.

Sprache und Computer: wie Maschinen unsere Sprachen verstehen.
Prof. Dr. Josef van Genabith

Keynote 1
Digitale Disruption – wie verändern sich Geschäftsmodelle und Unternehmen? 
Dr. Jens-Uwe Meyer

Die heutige Jugend: unverschämt anspruchsvoll oder einfach nur unverstanden?
Ingo Leven

Erfolgsmessung von 360° VR-Videos im Recruiting 
Prof. Dr. Wolfgang Jäger

Keynote 2
Smart HRM – Wie das Internet der Dinge die Personalarbeit verändert 
Prof. Dr. Stefan Strohmeier

Bestzeiten, Titel und Medaillen: Wie Ihr Unternehmen von den Fähigkeiten und Eigenschaften von Leistungssportlern profitieren kann. 
Dr. Christian Zepp

Genial ist kein Zufall! Wie Sie Teil disruptiver Veränderungen werden können. Und wie Sie digitale Innovation gestalten können – obwohl Sie möglicherweise denken: „Davon habe ich keine Ahnung.“
Dr. Jens-Uwe Meyer

Eine Nachbesprechung zu den Fusion Days 2016 finden Sie hier.

Keynote 1
Megatrend Arbeitswelt 4.0: Welche Auswirkungen ergeben sich für den Arbeitsmarkt der Zukunft 
Dr. Roland Deinzer

Entwicklung von mobilen APPS im HR-Bereich: Konsequente Nutzerorientierung als zentraler Erfolgsfaktor
Prof. Dr. Stephan Böhm

Matchingtechnologien durchleuchtet und in die Zukunft gedacht
Ingolf Teetz

HR Websites – das Medium Nummer 1: Lessions learned aus der Studie “Human Resources im Internet 2014/15” 
Prof. Dr. Wolfgang Jäger

Neuromarketing im Recruiting: Personalmarketing mit Hirn
Dr. Benny Briesemeister

Keynote 2
Authentizität als modische Utopie: Personalauswahl und Talent Management auf dem Irrweg 
Prof. Dr. Thomas Armbrüster

Erfolgreiches Talent Relationship Management am Beispiel von PWC Folke Wener

Eine Nachbesprechung zu den Fusion Days 2015 finden Sie hier.

Keynote 1
Industrie 4.0 and the effect on the employment market 
Dr. Carl Frey

„Vom Neugeborenen zum Teenager“ 15 Jahre muz oder die Entwicklung unserer Talente. 
Ingolf Teetz

Case Study Global JobBoard (Deutsche Telekom AG)
Frank Staffler

MissErfolg – Erfolgswahrscheinlichkeit von Maßnahmen 
Nina Barlok (BOSS), Jan Willand (milch & zucker)

Der Weg von der Pflicht zur Kür – Employer Branding unkonventionell
Silke Henscke (Cassini), Oliver Mattern (milch & zucker)

Keynote 2
Marketing heute 
Prof. Dr. Christian Blümelhuber

Online Jobbörsen – Die Nummer 1 im Recruitingmarkt?! 
Prof. Dr. Wolfgang Jäger

Chancen und Grenzen der Erfolgsmessung 
Oliver Mattern (milch & zucker)

Aktuelle Trends im Auswahlverfahren
Dr. Christian Montel (Eligo)

Zukunftstrends im Personalmarketing
Stefan Müller-Nedebock (Universum), Jan Willand (milch & zucker)

Rückblick in Bildern

Klicken Sie sich einfach durch unsere Fusion Days-Galerie auf Flickr!