+49 60 32 93 40 - 0 info@milchundzucker.de

Datenschutzhinweise

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der milch & zucker Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig! Daher hat die Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Vorschriften für uns oberste Priorität. Wir möchten, dass Sie wissen, welche Daten wir speichern und wie wir diese verwenden.Welche Daten werden gespeichert?
Bei jedem Zugriff auf die milch & zucker-Website und jedem Abruf eines auf dieser Website hinterlegten Inhaltes werden bestimmte Informationen über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Hierbei handelt es sich um:
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war
Wie werden Ihre Daten verarbeitet?
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge sowie Dienstleistungen und der hierfür erforderlichen technischen Administration. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Auskunft, Bearbeitung, Widerruf und Aufbewahrung
Auf schriftliche Anforderung geben wir Ihnen jederzeit Auskunft, welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben weiterhin die Möglichkeit, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen sowie personenbezogenen Daten zu berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Hiervon ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration oder zur Durchsetzung von unseren Rechten oder Rechten Dritter benötigen. Sind wir zur Aufbewahrung verpflichtet, so werden die Daten mit Ablauf der gesetzlichen vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen ansonsten unverzüglich nach Wegfall des Speicherzwecks unwiederbringlich gelöscht. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, eine uns etwaig erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerruf und sonstige Ersuchen können Sie richten an:

milch & zucker AG
Küchlerstr. 1 61231
Bad Nauheim
Tel: 49 (0)6032 93400
Fax: 49 (0)6032 9340 27
E-Mail: datenschutz@milchundzucker.de
Was sollte ich noch wissen?
Mithilfe von Cookies und anderen Technologien können wir weitere Informationen sammeln, die uns helfen, unsere Website noch besser auf Ihre Wünsche abzustimmen. Diese Informationen werden nicht personenbezogen ausgewertet sondern anonymisiert gespeichert. Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.Externe Links
Diese Website enthält Links zu externen Webseiten, wie z. B. Hersteller-Webseiten. Beim Aufruf der externen Webseiten werden Ihre personenbezogenen Daten nicht weitergegeben. Sobald Sie auf diesen Webseiten sind, gelten die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Betreiber.Änderung des Datenschutzhinweises?
Wir behalten uns vor, diesen Datenschutzhinweis aufgrund technischer oder gesetzlicher Änderungen künftig anzupassen. Den aktuellen Stand finden Sie stets an dieser Stelle. Sollte wir Ihre persönlichen Informationen in anderer Weise verwenden als im Zeitpunkt der Erfassung im Datenschutzhinweis angegeben, so werden wir vorher Ihre Einwilligung einholen.ÖFFENTLICHES VERFAHRENSVERZEICHNIS gemäß § 4g Abs. 2 BDSG

Das BDSG schreibt in § 4g Abs. 2 Satz 2 vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben nach § 4e Satz 1 Nr. 1 bis verfügbar zu machen hat:

1. Name der verantwortlichen Stelle
milch & zucker
Talent Acquisition & Talent Management Company AG

2. Vorstand:
Ingolf Teetz, Kai Pawlik, David Rosenberg
Datenschutzbeauftragte: Gorana Tokic-Herrmann

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle
Küchlerstr. 1
61231 Bad Nauheim
Telefon: 49 (0)6032 9340-0
Telefax: 49 (0)6032 9340-27

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
Gegenstand des Unternehmens sind das eRecruiting sowie der Bereich Marketing sowie aller damit verbundenen Nebengeschäfte. Nebenzwecke sind begleitende oder unterstützende Funktionen wie im Wesentlichen die Personal-, Vermittler-, Lieferanten- und Dienstleisterverwaltung.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien
Zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke werden die im Folgenden aufgeführten personenbezogenen Daten bzw. Datenkategorien erhoben, verarbeitet und/oder genutzt:

Die gesamte Auftragsdatenverarbeitung ist aus den Auskunftspflichten ausgenommen, da für diese Daten ausschließlich der Auftraggeber verantwortlich ist.

  • Kunden (Adressdaten, einschl. Telefon-, Fax- und E-Mail-Daten, Auskünfte, Bankverbindungen)
  • Interessenten/Nichtkunden (Adressdaten, Interessengebiete, Angebotsdaten)
  • Bewerber (im Wesentlichen Bewerbungsdaten, Angaben zum beruflichen Werdegang, zur Ausbildung und Qualifikationen)
  • Mitarbeiter, Auszubildende, Praktikanten, Vorstand, frühere Mitarbeiter, Diplomanden: Vertrags-, Stamm- und Abrechnungsdaten (Angaben zu Privat- und Geschäftsadresse, Tätigkeitsbereich, Gehaltszahlungen, Geburtstag, Name und Alter von Angehörigen soweit für Sozialleistungen relevant, Lohnsteuerdaten, Bankverbindungsdaten, dem Mitarbeiter anvertraute Vermögensgegenstände)
  • Daten zur Personalverwaltung; Arbeitszeiterfassungsdaten; Terminverwaltungsdaten; Daten der Kommunikation, Transponderverwaltung, Urlaub; ggf. Führerscheinklasse sowie zur Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen sowie der technischen Systeme Handelsvertreter/Agenturen (Adress-, Geschäfts- und Vertragsdaten; Kontaktinformationen)
  • Lieferanten/Dienstleister (Adressdaten, Kontaktkoordinaten, Bankverbindungen, Vertragsdaten; Terminverwaltungsdaten, Abrechnungs- und Leistungsdaten;
6. Empfänger
Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger; Finanzbehörden, Aufsichtsbehörden).

Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (im Wesentlichen: Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen, Einkauf, Marketing, Allgemein Verwaltung, Vertrieb, Telekommunikation und EDV)

Externe Auftragnehmer zur Durchführung von Auftragsdatenverarbeitung entsprechend § 11 BDSG. Weitere externe Stellen wie z.B. Kreditinstitute, Steuerberater, Versicherungen (Gehaltszahlungen, Unternehmen soweit der Betroffene seine schriftliche Einwilligung erklärt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem berechtigtem Interesse zulässig ist.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und –fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten
Derzeit sind keine Datenübermittlungen in Drittstaaten geplant. Sofern eine Datenübermittlung in Drittstaaten in Ausnahmefällen erforderlich sein sollte, erfolgt diese nur nach Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften gemäß §§ 4b und 4c BDSG.

Stand: Juni 2015